Sie sind hier:

Gästeinformation

An den Schießanlagen sind Gäste zu den Öffnungszeiten Herzlich Willkommen. Trainieren Sie zur allgemeinen und eigenen Sicherheit den Umgang mit Ihrer Waffe. Wir richten im Jahresverlauf offene Schießveranstaltungen durch an denen Sie teilnehmen und sich im Wettstreit mit anderen Schützen messen können.

Personen die zur Führung einer Waffe berechtigt sind (Sicherheitsorgane, Detektive, Wachdienste, Personenschützer, Jäger etc.) finden ideale Trainingsbedingungen vor. Für Gruppen können gesonderte Termine außerhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden. Wenden Sie sich bei Bedarf an den 1. Schützenmeister.

Die Schützengesellschaft veranstaltet im Laufe eines Jahres mehrere Schießen als offene Bewerbe an denen Gäste teilnehmen können. Es würde uns freuen, Sie bei diesen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Nähere Informationen finden Sie im Terminkalender.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bei Fragen steht Ihnen der 1. Schützenmeister Christoph Strohe gerne zur Verfügung.

Bitte beachten!

Schließung der Schießstände
Werte Vereinsmitglieder und Gäste!

aufgrund behördlicher Auflagen bleiben alle Schießstände bis auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Alle gesellschaftlichen Veranstaltungen wie auch Meisterschaftstermine (Verein/Gau)) sind abgesagt. Der Schützengau Westallgäu informiert wie folgt:

Für den geplanten Fortgang der Schießsaison ergibt sich für die Schießsportsaison 2021 folgendes Bild:
1. In Schwaben wird es keine Bezirksmeisterschaft in den Kugeldisziplinen geben.
2. Die Ergebnisse der Gaumeisterschaften werden an den BSSB für eine Qualifikation zur Bayerischen gemeldet. Voraussichtlicher Meldeschluss ist Anfang Mai.
3. Schwaben wird die Luftdruck-RWKe 2020/2021 nicht mehr aufnehmen. Die Saison wird abgebrochen und in gleicher Zusammensetzung die Saison 2021/2022 zu gegebener Zeit gestartet.
4. Die RWK-Saison 2020/2021 im Gau-Westallgäu wird ebenfalls abgebrochen und erst wieder in der Saison 2021/2022 zu gegebener Zeit gestartet.
5. Der BSSB führt laufend Gespräche mit dem Innenministerium mit dem Ziel, den Vorteil unseres kontaktlosen Sports aufzuzeigen und eine möglichst frühe Freigabe unter Auflagen zu erhalten

Sobald uns die Möglichkeit gegeben ist den Schießbetrieb wieder aufzunehmen werden wir informieren.

Der Vorstand
Lindau, aktualisiert 06.01.2021